wallfahrt-mutter-gottes

Zurück zur Startseite

Bosnien-Herzegowina
Bulgarien
Dänemark

Deutschland


Estland
Finnland
Frankreich
Griechenland
Grossbritannien
Irland
Island
Italien
Kroatien
Lettland
Liechtenstein
Litauen
Luxemburg
Malta
Mazedonien
Mexiko
Moldawien
Monaco
Montenegro
Niederlande
Norwegen
Österreich
Polen
Portugal
Rumaenien
Russland
San-Marino
Schweden
Schweiz
Serbien
Slowakei
Slowenien
Spanien
Tschechien
Ukraine
Ungarn
Vatikanstadt
Zypern

Der Rosenkranz
Eröffnung freudenreiche R. lichtreiche R.
Kontaktdaten>
Hinweise
Impressum

Wallfahrt zur Mutter Gottes im Bistum Würzburg

Wallfahrtsort

 Limbach (Eltmann):  
 
Wallfahrt zur Wallfahrtskirche Maria Limbach
 
Die Wallfahrskirche Maria Limbach liegt in Unterfranken zwischen Sand am Main und Limbach. Der Östliche Ortsteil von Eltmann ist Limbach, einer von 6 Ortsteilen. Die Wallfahrskirche konnte nach dem Tod (1746) des Friedrich Carl von Schönborn, ein Würzburger Fürstbischof, in den Jahren von 1751 bis 1755 gebaut werden, der durch seine großzügige Spende den Neubau ermöglicht hatte.

Er hatte ein Gelübde abgelegt, wonach er der Gottesmutter versprochen hatte, eine Kirche zu bauen, wenn er von einem Hüftleiden geheilt werden würde.

Der Baumeister Johann Balthasar Neumann entwarf die spätbarocke Kirche. Sie war eines seiner letzten Bauwerke

Am 13.09.1755 wurde die Kirche durch den Fürstbischof Adam Friedrich von Seinsheim eingeweiht. Wallfahrtskirche in Limbach
 
 
 

Zurück zum Übersicht

(c) 2009 by wallfahrt-mutter-gottes.de Hinweise Impressum