wallfahrt-mutter-gottes

Zurück zur Startseite

Bosnien-Herzegowina
Bulgarien
Dänemark

Deutschland


Estland
Finnland
Frankreich
Griechenland
Grossbritannien
Irland
Island
Italien
Kroatien
Lettland
Liechtenstein
Litauen
Luxemburg
Malta
Mazedonien
Mexiko
Moldawien
Monaco
Montenegro
Niederlande
Norwegen
Österreich
Polen
Portugal
Rumaenien
Russland
San-Marino
Schweden
Schweiz
Serbien
Slowakei
Slowenien
Spanien
Tschechien
Ukraine
Ungarn
Vatikanstadt
Zypern

Der Rosenkranz
Eröffnung freudenreiche R. lichtreiche R.
Kontaktdaten>
Hinweise
Impressum

Wallfahrt zur Mutter Gottes im Bistum Würzburg

Wallfahrtsort

 Rütschenhausen:  
 
Wallfahrt zur Maria von der Tann
 
 
 
Ruetschenhausen Genau kennt man nicht die Geschichte der Wallfahrt in Rütschenhausen.

Im 13. Jahrhundert sollte eine Kirche gebaut werden.

Ein reicher Mann gab dafür sein Geld und es wurden Steine für den Bau gekauft. Jedoch am nächsten Tag waren die Steine verschwunden und lagen an einer anderen Stelle. Man brachte die Stein wieder zurück. Jedoch am nächsten Morgen waren die Stein wieder weg. Man brachte auch dieses Mal die Stein zurück. Dies ging dreimal, bis man sich entschloss, dort wo die Stein lagen eine Kapelle zu bauen.

Es muss wohl der Wunsch der Gottesmutter gewesen sein, dort eine Kapelle zu bauen.

Wallfahrtskirche

 
Zurück zum Übersicht

(c) 2009 by wallfahrt-mutter-gottes.de Hinweise Impressum