wallfahrt-mutter-gottes

Zurück zur Startseite

Bosnien-Herzegowina
Bulgarien
Dänemark

Deutschland


Estland
Finnland
Frankreich
Griechenland
Grossbritannien
Irland
Island
Italien
Kroatien
Lettland
Liechtenstein
Litauen
Luxemburg
Malta
Mazedonien
Mexiko
Moldawien
Monaco
Montenegro
Niederlande
Norwegen
Österreich
Polen
Portugal
Rumaenien
Russland
San-Marino
Schweden
Schweiz
Serbien
Slowakei
Slowenien
Spanien
Tschechien
Ukraine
Ungarn
Vatikanstadt
Zypern

Der Rosenkranz
Eröffnung freudenreiche R. lichtreiche R.
Kontaktdaten>
Hinweise
Impressum

Wallfahrt zur Mutter Gottes im Bistum Würzburg

Wallfahrtsort

 Serrfeld:  
 
Wallfahrt zur Wallfahrtskapelle Heilige Jungfrau Maria in Serrfeld
 
 
Lieblich in die grüne Landschaft des Naturparks Haßberge eingebettet liegt das verträumte Dorf Serrfeld.

Der kleine Ort kann auf eine bewegte und lange Geschichte zurückblicken, ließen sich hier doch im Jahr 1040 Kreuzritter nieder.

Auch soll einst Kaiser Friedrich Barbarossa in deren Fliehburg genächtigt haben.

Die Wallfahrt zur Mutter Gottes hatte einst eine große Bedeutung. Doch heute erinnern sich nur mehr wenige Pilger an die alte Wallfahrt zur Mutter Gottes.

Und dennoch hat sich in der evangelischen Gemeinde die katholische Filialkirche behaupten können.

Jedes Jahr im Mai finden noch Wallfahrten zur Mutter Gottes statt.

So gibt es beispielsweise alljährlich eine Pilgerung von der benachbarten Pfarrei Bundorf nach Serrfeld.

 
Zurück zum Übersicht

(c) 2009 by wallfahrt-mutter-gottes.de Hinweise Impressum